Orthopädie in Schleswig-Holstein
Unser Norden ist wunderschön. Wir möchten, dass Sie ihn gesund und fit genießen können.
Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. med. Christoph Sawade, Dr. med. Thomas Lewko, Dr. med. Alexander Scholz Orthopädie in Kiel, Neumünster und Flintbeck
Home
Ärzte
Leistungen
Praxis Flintbek
Praxis Neumünster
Sprechzeiten
Kontakt
Impressum
Kooperationen
Orthopäden

Die Nordthopäden

Dr. med. Christoph Sawade
Dr. med. Thomas Lewko
Dr. med. Alexander Scholz

Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie.

Handchirurgie, Spez. Orthopädische Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin Physikalische Therapie, Akupunktur.


„Die Nordthopäden“ –als Orthopäden und Unfallchirurgen führen wir mehrere Praxisstandorte auch in ländlichen Regionen Schleswig-Holsteins mit geringer ärztlicher Dichte. Hierdurch können wir auch den Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung weniger mobil sind, kurze Wege für eine fachärztliche Behandlung ermöglichen. Spezialisierungen werden vor Ort- und operativ auch in Kooperation mit Kliniken angeboten.

PDF Unseren Praxisflyer mit allen Informationen und Leistungen können sie hier als PDF Laden (ca. 0,7 MB).


Schwerpunkte

• Handchirurgie incl. ambulanter und belegärztlicher Operationen
• Sportmedizin und Sporttraumatologie
• Arthroskopische Gelenkchirurgie
• Chirotherapie
• Akupunktur
• Berufsgenossenschaftliche Heilverfahren (Arbeitsunfälle)
• Physikalische Therapie
• Schmerztherapie u. psychosomatische Grundversorgung
• Sonographie incl. Säuglings-Sonographie
• Röntgen (digital)


Vorsorge und Therapie:

Wir bieten unseren Patienten zur Vorsorge und Therapie ein breites orthopädisches, unfallchirurgisches und kinderorthopädisches Spektrum auf aktuellstem Wissenstand an. Diagnostische Darstellungen erfolgen mit modernster Technik wie digitalem Röntgen, Weichteil- und Gelenk-Sonografie und Knochendichtemessungen. Zusätzlich werden Verfahren wie fokussierte Stoßwellentherapie, Kinesiotaping und Knorpelschutztherapie angewandt.


Operative Spezialisierung

1. Arthroskopien: Schulter-, Ellenbogen-, Knie- und Sprunggelenke.

Mittels moderner digitaler Kameras und Bildschirmdarstellungen können die betroffenen Gelenke minimal invasiv therapiert werden.
• Schulterverletzungen
• Meniskusläsionen
• Knorpelverletzungen
• Kreuzbandrisse
• Sehnenverletzungen
• Arthrose


2. Knochenbruchversorgungen, Weichteilchirurgie, Sehnenrekontruktionen, orthopädische Korrekturoperationen.



3. Spezielle handchirurgische Eingriffe

• Primäre und sekundäre operative Behandlung von Knochenbrüchen
  der gesamten Hand und des Handgelenkes mit dem Ziel der sofortigen
  Übungsstabilität und gipsfreien Nachbehandlung
• Korrekturoperationen bei in Fehlstellung verheilten Knochenbrüchen
  der Hand und des Handgelenkes
• Rekonstruktive operative Eingriffe bei degenerativen schmerzhaften
  Veränderungen mit Funktionseinschränkungen, bzw. Funktionsverlust
  der Hand, inklusive der endoprothetischen Versorgung einzelner
  Gelenke und Gelenkversteifungen
• Sämtliche Weichteileingriffe an Haut, Sehnen, Sehnenscheiden, Bändern
• Weichteilerkrankungen: z.B. Morbus Dupuytren
• Nervenchirurgie inklusive sämtlicher Nervenkompressionssyndrome
  der Hand und des Unterarmes (z.B. Carpaltunnelsyndrom,
  Sulcus-ulnaris-Syndrom etc.)
• Operative Behandlung von angeborenen Deformitäten der Hand
• Primäre und sekundäre traumatische Versorgung von Verletzung
  an Knochen, Nerven, Gefäßen und Sehnen der Hand

Alle operativen Eingriffe werden von einem Handchirurgen unter der Lupenbrillen-Sicht durchgeführt. Bei speziellen Eingriffen steht jeweils ein Operationsmikroskop zur Verfügung.


Kooperation

Die Operationen führen wir in der Praxisklinik Wellingdorf, dem Lubinus-Clinicum und der Ostseeklinik in Kiel durch. Die für die Eingriffe notwendige Logistik wie Vor- und Nachbetreuung, OP-Säale und Narkose steht an den Operationsstandorten zur Verfügung.